Öle



Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)

Natives Olivenöl extra Il dAragona Frantoio d Orazio

Natives Olivenöl extra "Il d'Aragona" Frantoio d' Orazio


Natives Olivenöl erster Güteklasse aus Apulien, Italien. Das Design erinnert an den Grafen Giangirolamo II Acquaviva D’Aragona, der auch als der Schieläugige bezeichnet wurde. Region: Apulien, Italien Olivensorte: Simone, Coratina, Leccino, Mola Cima, Cima di Melfi, Nociara, Pesciolen;
Geschmack: fruchtig, leicht würzig mit Noten von Mandel; Duft: grasig, nach reifen Früchten
 

8,50 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

34,00 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

Details

NATIVES OLIVENÖL EXTRA EVO BIO - Frantoio dOrazio

NATIVES OLIVENÖL EXTRA EVO BIO - Frantoio d'Orazio


Ein traditionelles, kaltgepressten natives Olivenöl extra aus 100% biologisch angebauten Oliven aus Apulien, Italien.
Olivensorten: Simone, Coratina, Leccino, Mola Cima, Cima di Melfi, Nociara, Pesciolen Farbe: Blattgrün mit gelbgoldenen Reflexen.
Geschmack: leicht bitter und würzig mit Noten von Mandel; Duft: fruchtig;
 

9,50 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

38,00 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

Details

Huil de Noix - Huilerie Vernoilaise

Huil de Noix - Huilerie Vernoilaise


Kaltgepresstes Walnuss-Öl aus Erstpressung aus Frankreich. Die Loire Region ist bekannt für dieses äußerst delikate Walnuss-Öl mit dem intensiven Geschmack knackfrischer Nüsse. Hervorragend zu Endivie, Rauke, Feldsalat und zu Käse.

100% Walnussöl.

10,20 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

40,80 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

Details

Jordan Olivenöl nativ extra

Jordan Olivenöl nativ extra


Auf Lesbos werden die Sorten Kolovi, Ladolia und Adramitiani angebaut. Die letztere kommt von der kleinasiatischen Küste und ist weltweit nur auf Lesbos zu finden. Sie bringt nie riesige Erträge, auch das mag ein Grund sein, weshalb sie nicht in anderen Gegenden kultiviert wird. Sie wird im November und Dezember reif und gibt 22-25% Öl aus ihrer Frucht. Das ist im Vergleich zu anderen Sorten (bis 40%) nicht sehr viel. Aber sie ist leicht und hat ein ausgezeichnetes Aroma. Das "Jordan Olivenöl" besteht ausschließlich aus den Sorten 1/3 Anteil Kolovi und 2/3 Anteile Adramitiani. Ganz frisch, also ein, zwei Monate nach dem Pressen, ist das Öl etwas pfeffrig im Geschmack.

Die Olivenbäume werden während der Trockenzeit gewässert. Jordan hat hierzu eine Anlage die nur den Boden befeuchtet. Es wird keine Chemie oder dergleichen gegen Insektizide verwandt. Gegen die Fruchtfliege (Tacos) werden ausschließlich Lockstoffe in die Olivenbäume gehangen. Der Boden wird nur mit Naturdünger wie Tiermist etc. gedüngt. Den Rest regeln die Sonne und die Natur. Die Oliven werden ausschließlich mit der Hand geerntet und eingesammelt. Sie werden anschließend sofort ohne weitere Lagerung verarbeitet. Der aktuelle Fettsäuregehalt unserer Ernte 2011/12 ist 0,14 % ! Seit Oktober 2002 besteht eine neue Verordnung der EU, in der die Güteklassen neu geordnet sind. Nach dieser Verordnung darf ein Olivenöl nur noch als "natives Olivenöl extra" bezeichnet werden, wenn der Fettsäuregehalt zwischen 0,1 - 0,8% beträgt. Der Gehalt an Fettsäure sagt etwas über die Qualität aus. Je weniger je besser.

Herstellung mit kaltem Extraktionsverfahren (unter 27°C);

 

11,49 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

22,98 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

Details

Natives Olivenöl extra Vergine di Oliva NOBILIS Terra Francescane - C.U.FR.OL. S.R.L.

Natives Olivenöl extra Vergine di Oliva "NOBILIS" Terra Francescane - C.U.FR.OL. S.R.L.


Natives Olivenöl extra, das in vielen Sternerestaurants des Guide Michelins Verwendung findet. Es ist sehr delikat im Geschmack, leicht süßlich mit Noten von reifen Früchten. Seine Farbe ist grün mit goldenen Reflexionen. Perfekt für Gemüse, Fleisch oder geröstetem Weißbrot;

 

11,60 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

23,20 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

Details

Terre dell’Abbazia, Klosteröl Ursini, Abruzzen

Terre dell’Abbazia, Klosteröl Ursini, Abruzzen


Dieses Extravergine stammt aus den Hainen des ehemaligen Benediktinerklosters San Giovanni in Venere an der Adriaküste. Autochthone Sorten der Region wie Gentile di Chieti und Nebbio prägen sein mittelfruchtiges Aroma mit Noten von süßer Mandel, und grünem Salat. In der Nase hat man den Geruch von Bananen, Vanille und Fenchel. Ein sehr gutes Alltagsöl! Farbe: blasses Grün mit einer Nuance gelb, Duft: fein, elegant mit Noten von Vanille, grüner Banane, Geschmack: süßlich in Richtung Balsamico, Kräuter- und Salatnoten.
Zutaten: natives Olivenöl extra 100%

16,80 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

22,40 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

Details

Natives Olivenöl extra ,Mosto Oro‘  Calvi, Italien

Natives Olivenöl extra ,Mosto Oro‘ Calvi, Italien


Seit 1919 betätigt sich die Familie Calvi im traditionellen ligurischen Ölhandelsgewerbe. Dabei gilt ihr besonderes Augenmerk seit jeher der Kreation herausragender ligurischer Blends aus der Taggiasca-Olive. Unser exklusiver Mosto Oro ist seit über 20 Jahren die 1. Wahl der deutschen Spitzenköche. In der Nase hat man süße Mandeln und reife Oliven, absolut sortentypisch. Die Balance zwischen klassischer ligurischer Milde und feiner, nachhaltiger Frucht macht dieses Extravergine zum unverzichtbaren Klassiker in der Fisch- und Gemüseküche.

Monocultivar Taggiasca aus Ligurien, mildfruchtig
natives Olivenöl extra 100%

21,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

42,00 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

Details

Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Bestseller

Natives Olivenöl extra Il dAragona Frantoio d Orazio

01. Natives Olivenöl extra "Il d'Aragona" Frantoio d' Orazio

8,50 EUR
34,00 EUR pro Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Hersteller